Wie kann ich eine nicht kostenfrei stornierbare Rate einstellen?

Bei einer nicht kostenfrei stornierbaren Rate zahlen Gäste bei der Buchung den vollen Preis und müssen bei einer Stornierung eine Gebühr entrichten.

Wie kann ich eine nicht kostenfrei stornierbare Rate einstellen?

1. Prüfen Sie zuerst, ob Sie eine Richtlinie für nicht kostenfreie Stornierungen erstellt haben. Klicken Sie dafür auf den Reiter „Unterkunft” und dann auf „Richtlinien”. Unter „Stornierungen und Vorauszahlungen” klicken Sie auf „Neue Stornierungsrichtlinie erstellen”. Fügen Sie eine nicht kostenfrei erstattbare Richtlinie hinzu, um festzulegen, wie hoch die Stornierungsgebühren für den Gast sein sollen.

2. Fügen Sie unter dem Punkt „Raten & Verfügbarkeit” eine neue Preiskategorie hinzu:

Klicken Sie auf „Preiskategorien” und dann auf „Neue Preiskategorie hinzufügen” und geben die erforderlichen Angaben ein.

Klicken Sie auf „Preiskategorie überprüfen”, um die Angaben zu prüfen und dann auf „Preiskategorie aktivieren”.

3. Die neue Preiskategorie erscheint im „Kalender” unter dem Punkt „Raten & Verfügbarkeit”.

 

Falls Sie diese Option nicht in Ihrem Extranet sehen, folgen Sie diesen Schritten:

1. Klicken Sie auf „Kalender” (oder den entsprechenden Zimmernamen) unter dem Reiter „Raten & Verfügbarkeit” im Extranet, um das Zimmer auszuwählen, für das Sie den Preis hinzufügen möchten.

2. Wählen Sie ein Datum oder eine Zeitspanne aus.

3. Wählen Sie auf der rechten Seite „Erstattbaren Aufenthalt anpassen” und klicken dann auf „Nicht kostenfrei stornierbar”.

4. Klicken Sie am Ende auf „Änderungen speichern”.

Zurück zur Startseite Back to Partner Forum