Wie kann ich mich mit einer Schnittstelle verbinden?

Wenn Ihnen die im Folgenden beschriebene Option nicht zur Verfügung steht, kontaktieren Sie uns bitte über den Menüpunkt „Posteingang”.

Um sich mit einer Schnittstelle zu verbinden, klicken Sie in Ihrem Extranet bitte auf das „Konto”-Symbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie dort „Channel manager” aus.

Hier können Sie aus einer Reihe bevorzugter und empfohlener Schnittstellenanbieter auswählen. wählen Sie einen für Ihre Bedürfnisse passenden Provider aus und schließen Sie einen Vertrag mit diesem ab. Wenn das geschehen ist, müssen Sie nur noch auf „Start” klicken und diese 5 Schritte befolgen:

Schritt 1: Wählen Sie Ihren Provider und Ihre Verbindungsart aus.

Sie können aus drei Verbindungsarten wählen, wenn der Provider diese anbietet:

a. Komplette Verbindung (Two Way): Der Provider kümmert sich um „Raten und Verfügbarkeit” und „Buchungen”.

b. Nur Reservierungen (One Way): Der Provider kümmert sich um „Buchungen” und Sie verwalten die „Raten und Verfügbarkeit” über das Extranet von Booking.com.

c. Nur Raten und Verfügbarkeit: Der Provider kümmert sich um Ihre „Raten und Verfügbarkeit” und Sie verwalten die „Buchungen” über das Extranet von Booking.com oder per E-Mail oder Fax.

Schritt 2: Akzeptieren Sie den XML-Servicevertrag

d. Lesen Sie die Bedingungen.

e. Setzen Sie ein Häkchen im Kästchen neben „Ich habe die Geschäftsbedingungen gelesen, akzeptiert und stimme diesen zu”.

f. Klicken Sie auf „Akzeptieren”.

Schritt 3: Bestätigung des Providers

Sobald Sie den Vertrag akzeptieren, bekommt der Provider eine E-Mail mit Ihren Informationen und der Verbindungsanfrage.

g. Der Provider bestätigt, dass alle von seiner Seite nötigen Einstellungen vorgenommen wurden.

Schritt 4: Bestätigen

Nachdem der Provider die Einstellungen bestätigt hat, bekommen Sie eine Benachrichtigung in Ihren Posteingang.

h. Sie müssen bestätigen, dass Sie sich mit dem ausgewählten Provider verbinden möchten und ihm die Rechte zur Verwaltung gewisser Prozesse übertragen (entsprechend der von Ihnen im ersten Schritt gewählten Verbindungsart).

i. Wenn Sie sich umentscheiden, können Sie an dieser Stelle „Verbindungsanfrage zurücksetzen” wählen. Dadurch werden alle vorherigen Einstellungen im Bereich „Channel manager” zurückgesetzt.

Schritt 5: Verbindung aktiv

j. Wenn die Verbindung bestätigt wurde, ändert sich der Status zu „Aktiv”. Ihr Profil bei Booking.com ist nun mit Ihrem Provider verbunden.

Zurück zur Startseite Back to Partner Forum